Das besondere musiktherapeutische Projekt

Musikinstrumentenbau mit krebskranken Kindern
auf Schloß Wernsdorf

In Bayern erkranken jedes Jahr mehr als 240 Kinder an Krebs. Modernste Medizintechnik, innovative Therapieformen und musiktherapeutische Maßnahmen sorgen für eine steigende Überlebensrate der Kinder.

Das Team von Prof. Dr. Spindler hat mit dem Musikinstrumentenbau mit krebskranken Kindern bereits 15 Jahre Erfahrung und in der Zusammenarbeit mit den bayerischen Elterninitiativen schon mehr als 600 betroffene Familien betreut.

Im Park von Schloß Wernsdorf entstand mit finanzieller Unterstützung von „Sternstunden e.V.“ und einem großen Anteil Eigenleistung ein bundesweit einmaliges Pilotprojekt.

Die von Andreas Spindler entwickelten Instrumentenbausätze der Zauberharfe ermöglichen den Familien und Kindern, in weniger als 5 Stunden das eigene Musikinstrument zu bauen. Das Erfolgserlebnis unterstützt die Kinder nachhaltig in der Phase ihrer Reha, das Zusammengehörigkeitsgefühl der Familie wird gestärkt.
Das Musizieren auf der Zauberharfe können Kinder und Erwachsene innerhalb weniger Minuten spielend leicht erlernen. Dieser schnelle Einstieg in die wunderbare Welt der Musik ist einer der Schlüssel zum Erfolg dieses Projektes. Da viele der betroffenen Familien durch die jahrelange Krankheit der Kinder finanziell stark belastet sind, kümmern wir uns um das Sponsoring der Baukurse.

Über einen dieser Baukurse hat Barbara Schneider in der Ärztezeitung einen Artikel veröffentlicht, den Sie hier gerne nachlesen können.


Können wir mitmachen?

Wir würden uns freuen, wenn Sie bei uns mit Ihrer Familie an einem Zauberharfen-Baukurs teilnehmen würden.
Wir versuchen zur Zeit, über die Elterninitiativen die betroffenen Familien in Bayern zu erreichen, jedoch ist das natürlich aufgrund des Datenschutzes nicht ganz so einfach, und so können Sie sich auch sehr gerne selbständig hier bei uns melden.


Sponsoring

Das Projekt „Musikinstrumentenbau mit krebskranken Kindern“ wird ermöglicht und gefördert durch die Madeleine Schickedanz-KinderKrebs-Stiftung, die Bayerische Einigung und Kurspatenschaften privater Sponsoren und sozial engagierter Firmen.

Besonders freuen wir uns, dass die Zauberharfe in diesem Jahr das Paten-Projekt des 10. Internationalen Blues- & Jazzfestivals in Bamberg ist.

zur Webseite des Blues- & Jazzfestivals


ina2


Sie möchten das Projekt unterstützen?

Sehr gerne schicken wir Ihnen weitere Informationen zu, oder nehmen mit Ihnen Kontakt auf!

zum Kontaktformular