Die Zauberharfe im Einsatz

Ein perfektes Instrument für das Musizieren mit Senioren

Zauberharfe-Senioren

Die Zauberharfe schafft einen wunderbareren Einstieg in die Welt der Musik, der unmittelbar zu einem Erfolg führt.
Dies schätzen auch alle Senioren sehr, die mit der Zauberharfe in die Welt der Musik neu oder wieder einteigen.
Mit der Zauberharfe haben Sie ein Musik-Angebot, das für sie ohne großen Aufwand, aber mit viel Freude absolvieren können.
Den Einsatzmöglichkeiten sind eigentlich keine Grenzen gesetzt, ein paar Beispiele hier:

• Sofort Musik machen ohne Notenkenntnisse
• Mehrstimmiges Spielen in der Gemeinschaft
• Gleichzeitiges Singen und Spielen
• auch mit körperlichen Einschränkungen
• Fit durch Trainig der Feinmotorik
• Musizieren mit Demenz
• Mehrgenerationen – Musizieren
• Pflege des alten Liedgutes
• Passt zu allen anderen Instrumenten
• Ideal für die Musiktherapie

Kinderleichter Einstieg in die Welt der Musik –
Erfolg und Freude garantiert!

Der erste Schritt in die Welt der Musik wird mit der Zauberharfe zum garantierten Erfolgs-Erlebnis.
Melodien spielen nach dem System „Malen nach Zahlen“ setzt keine Noten-Kenntnisse voraus. Mit dem Beschreiten des Notenweges erklingt sofort ein (bekanntes) Lied ganz richtig. Das motiviert! Notenwerte und Position der Töne werden unterschwellig wahrgenommen, der Übergang zum Erlernen der regulären Notation wird erleichtert.
Vielfältiges Notenmaterial und die Möglichkeit, auch selber Noten zu schreiben, machen die Zauberharfe auch für den Pädagogen zu einem „Kinderspiel“.
Einsatzgebiete sind unter anderem:

• Musikalische Früherziehung
• Musikalische Grundausbildung
• Musik im Klassenverband
• Singen mit der Zauberharfe
• altersgemischte Altersgruppen
• Integrativer Musikunterricht


Die Zauberharfe als idealer Begleiter im Pflegebereich

Auch im Bereich der Pflege findet die Zauberharfe vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Als Pflegekraft steht Ihnen ein Musikinstrument zu Verfügung, welches Sie ohne musikalische Vorkenntnisse selbst spielen können. Somit öffnen sich für Sie vielseitige Möglichkeiten der Musiktherapie:

• Sie spielen für Ihre Patienten Melodien und Lieder
• Sie haben ein Instrument zu Verfgung, welches Ihre Patienten spielen können
• Musizieren mit an Demenz erkrankten Menschen
• Einsatz in der Eins-zu-eins Pflege
• Leicht mitzunehmen in der mobilen Pflege
• Hervorragend bewährt in der häuslichen- oder Tagespflege

Unser Team steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung, um Ihre Fragen hierzu zu beantworten. Telefon: 09505 – 8060606

Oder nutzen Sie einfach die Möglichkeit, eine Zauberharfe für 10 Tage ganz unverbindlich und ohne Kosten für Ihren Einsatz zu testen.
Wählen Sie hierfür unter „Modelle“ Ihr gewünschtes Zauberharfenmodell aus und nutzen das Bestellformular im unteren Seitenbereich.

Download der Broschüre „Die Zauberharfe in der Musikschule: Musik mit Kindern und Senioren“